Loch Nees forellenangeln

STORSØEN/GROSSTEICH UND KINDERTEICH ÖFFNEN WIEDER 29. OKTOBER UM 9.00 UHR. 1500 KILO FISCH WIRD BESATZ.

SKOVSØ/WALDTEICH UND CATCH & RELEASETEICH IST OFFEN WIE NORMAL.

Jeden Tag offen von 6 bis 21 Uhr.

 

Ganzjährig geöffnet von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Im Winterhalbjahr darf jedoch nur von 6.00 - 21.00 Uhr geangelt werden.


Loch Nees gibt es seit 2010, wo alles mit einem Forellenteich, der heute 11.000 m2 gross ist sowie dem Kinderteich mit 600 m2 seinen Anfang nahm.

2013 wurde der Catch & Release See (7.500 m2) mit Stören, Karpfen, Schleien, Welsen, Barschen und Hechten eröffnet - hier müssen alle Fische wieder ausgesetzt werden.

2017 wurde noch ein Forellenteich eröffnet, der Waldsee mit 8.000 m2.

Die Seen liegen in einem Naturgebiet in Nees zwischen Fjord und Wald.
Die Seen sind in Sandboden ausgegraben mit natürlichem Grundwasserspiegel. Grosse Forellenbestände in Grössen von 1 - 9 Kg.

Es gibt gute Anfahrtsmöglichkeiten, eine behindertengerechte Toilette, Informations- und Zahlstelle sowie einem Platz zum Fische ausnehmen/reinigen.

Rund um die Seen gibt es Sitzgelegenheiten (Bänke und Tische), Unterstände sowie ein Grilltipi und Shelters, die auch zum Übernachten gemietet werden können.

Neu bei Facebook

Klicken Sie zum Blättern